50 Jahre Holzbau Saurer – die Erfolgsstory im Rückspiegel:

Die Beziehung zum Werkstoff Holz hat in der Familie Saurer lange Tradition. Als Familienunternehmen in der dritten Generation stehen die beiden Brüder Wolfgang und Manfred Saurer an der Spitze von 50 Jahren Pioniergeist, Fortschritt und Nachhaltigkeit.

Der familiäre Unternehmergeist manifestiert sich in einem ständig und gesund wachsenden Betrieb, der seit der Gründung 1963 bereits zweimal die Kapazitäten entscheidend erhöhen und somit den Standort wechseln musste. Nach 15 Jahren in Reutte übersiedelten Holzbau Saurer 1980 in den derzeitigen Standort nach Höfen, der zuletzt 2001 um das moderne Bürogebäude erweitert wurde.

Holzbau Saurer ist als einer der modernsten Holzbaubetriebe Österreichs seit jeher bemüht, sich ständig weiter zu entwickeln und neu zu definieren. So kann man bereits seit 1981 auf eine starke Partnerschaft mit der deutschen VÖMA Bio Bau GmbH zurückblicken. Seit Mitte der 90er tritt Holzbau Saurer zudem als Generalunternehmer auf und bietet den Kunden Gesamtlösungen, die nicht nur für Wohnbauprojekte, sondern zunehmend auch für Industriebetriebe und Objektbauten in Anspruch genommen werden. Tausend Fragen – Ein Partner. Das Motto wird gelebt.

Namhafte Architekten, innovative Statiker und die revolutionären Visionen der Unternehmungsführung machen Holzbau Saurer zu einem Vorreiter und Impulsgeber für innovative Bauformen und kreative Verwendungen des Baustoffes Holz. Diese Visionen werden durch die 85 Mitarbeiter oft von der Lehre bis in die Pension mitgetragen. Denn Holzbau Saurer ist auch für die Mitarbeiter ein Familienunternehmen.