Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber 2009

Diese Aktion soll bereits zum dritten mal die Bereitschaft von Unternehmen und Öffentlichen Dienstgebern fördern, Ihre Mitarbeiter bei Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr vom Dienst freizustellen und so die Einsatzbereitschaft der örtlichen Feuerwehren sicherzustellen.

2008 wurden von den Tiroler Feuerwehren bei 14.179 Einsätzen Sachwerte in der Höhe von € 30 Mio. gerettet.

Mit dem "Feuerwehrfreundlichen Arbeitgeber 2009" werden Arbeitgeber ausgezeichnet die sich um die Freistellung von Feuerwehrmitgliedern besondere Verdienste erworben haben.

In diesem Jahr gewann die Fa. Holzbau Saurer für den Bezirk Reutte die Auszeichnung. Von 90 Mitarbeitern sind 31 bei der Freiwilligen Feuerwehr.